Nächstes Spiel
26.01.2019
gegen ECDC Memmingen
Memmingen

Kalender abonnieren
TrainingTurnierSpielTermin
Januar 2019
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031

Spiel
EC Bergkamener Bären - Mad Dogs Damen
Bergkamen
Sonntag, 06. Januar 2019
um 9:00 bis 11:00
zu Spiel

Training
Treffpunkt warm up: 17:45 Uhr
SAP Arena
Montag, 07. Januar 2019
um 18:30 bis 19:45

Spiel
Eisbären Juniors Berlin - Mad Dogs Damen
Berlin
Samstag, 12. Januar 2019
um 19:00 bis 21:00
zu Spiel

Spiel
Eisbären Juniors Berlin - Mad Dogs Damen
Berlin
Sonntag, 13. Januar 2019
um 13:00 bis 15:00
zu Spiel

Training
Treffpunkt warm up: 17:45 Uhr
SAP Arena
Montag, 14. Januar 2019
um 18:30 bis 19:45

Spiel
Mad Dogs Damen - ESC Planegg-Würmtal
SAP Arena Mannheim
Samstag, 19. Januar 2019
um 19:30 bis 21:30
zu Spiel

Spiel
Mad Dogs Damen - ESC Planegg-Würmtal
SAP Arena Mannheim
Sonntag, 20. Januar 2019
um 15:45 bis 17:45
zu Spiel

Training
Treffpunkt warm up: 17:45 Uhr
SAP Arena
Montag, 21. Januar 2019
um 18:30 bis 19:45

Spiel
ECDC Memmingen - Mad Dogs Damen
Memmingen
Samstag, 26. Januar 2019
um 16:45 bis 18:45
zu Spiel

Spiel
Mad Dogs Damen - ECDC Memmingen
SAP Arena Mannheim
Sonntag, 27. Januar 2019
um 17:00 bis 19:00
zu Spiel

Februar 2019
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728

Training
Treffpunkt warm up: 17:45 Uhr
SAP Arena
Montag, 04. Februar 2019
um 18:30 bis 19:45

Training
Treffpunkt warm up: 17:45 Uhr
SAP Arena
Montag, 11. Februar 2019
um 18:30 bis 19:45

Spiel
Mad Dogs Damen - ERC Ingolstadt
SAP Arena Mannheim
Samstag, 16. Februar 2019
um 19:45 bis 21:45
zu Spiel

Spiel
Mad Dogs Damen - ERC Ingolstadt
SAP Arena Mannheim
Sonntag, 17. Februar 2019
um 12:30 bis 14:30
zu Spiel

Training
Treffpunkt warm up: 17:45 Uhr
SAP Arena
Montag, 18. Februar 2019
um 18:30 bis 19:45

März 2019
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Training
Treffpunkt warm up: 17:45 Uhr
SAP Arena
Montag, 04. März 2019
um 18:30 bis 19:45

Training
Treffpunkt warm up: 17:45 Uhr
SAP Arena
Montag, 11. März 2019
um 18:30 bis 19:45

Training
Treffpunkt warm up: 17:45 Uhr
SAP Arena
Montag, 18. März 2019
um 18:30 bis 19:45


  NEWS
  Doppelsieg zum Saisonstart für die Damen der Mad Dogs Mannheim

Mit einem Doppelsieg gegen die Hannover Lady Scorpions konnten die Damen der Mad Dogs Mannheim erfolgreich in die Saison 2017/18 starten.

Doppelsieg zum Saisonstart für die Damen der Mad Dogs Mannheim

Mit einem Doppelsieg gegen die Hannover Lady Scorpions konnten die Damen der Mad Dogs Mannheim erfolgreich in die Saison 2017/18 starten.
Gespannt war man auf beiden Seiten, wie sich die neuen Ausländerlizenzen in beiden Teams präsentieren konnten.
Auf Seiten der Lady Scorpions war es ebenfalls der erste Einsatz für ihr neues Team, wie auch für Victoria Hanson im Tor und Natalie Flynn im Sturm der Mad Dogs.
Beide Mad Dogs Damen fanden, wie auch schon in den Trainingsspielen, sehr gut ins Spiel.
Noch etwas holprig verlief das erste Drittel im Samstagsspiel. Bedingt durch einige Ausfälle, konnte man in den aufgebotenen Reihen nicht oft trainieren.
Doch im weiteren Verlauf fanden die Mad Dogs immer besser ins Spiel.
Scorpions Torfrau Celine Will stand immer mehr unter Dauerbeschuss. Ihr war es letztendlich zu verdanken, nicht höher in Rückstand zu geraten bzw. das Spiel länger offen zu halten.

Auf Seiten der Mad Dogs trafen Selina Grösch zum 1:0, das Zuspiel kam von Esther Wonisch,
Yvonne Vorlicek (Natalie Flynn) zum 2:1, Lea Welcke (Lena Gratzl) zum 3:1 und Natalie Flynn auf Zuspiel von Marlina Huerkamp zum 4:1 Endstand.

Zum Magnat MVP oft he Game wurde auf Seiten der Gäste Torfrau Celine Will, auf Seiten der Gastgeber Selina Grösch.

Im Sonntagspiel konnten die Mad Dogs Damen an der Leistung vom Vortag anknüpfen, doch im ersten Drittel wollte nichts Zählbares auf die Anzeigetafel.
Erneut konnte die Gästetorfrau viele Chancen zu nichte machen. Mannheim mit klar den größeren Spielanteilen und zahlreichen Großchancen.
Am Ende konnten die Mad Dogs mit dem gleichen Resultat vom Vortag die Partie für sich entscheiden.

Tore: 1:0 Esther Wonisch, 2:1 Yvonne Vorlicek ( Lea Welcke), 3:1 Aileena Dopheide ( Selina Grösch, Lea Welcke), 4:1 Lena Gratzl (Selina Grösch, Lea Welcke)

Magnat MVP of the Game : Auf Seiten der Hannover Lady Scorpions Kim Stelljes und Tara Schmitz auf Seiten der Mad Dogs Mannheim

Am 14. und 15.10.geht es für die Damen der Mad Dogs weiter, wenn es zum amtierenden Meister nach Planegg geht.

Donnerstag, 05. Oktober 2017 um 21:22 (steffi.dopheide)

  • (01.01.2019)

  • Besuch bei TOP ON ICE, dem offiziellen Ausrüster der Mad Dogs (28.08.2018)

  • Saisonvorbereitung (20.08.2018)

  • Benefiz-Fackellauf (02.08.2018)

  • Wie geht es nach der Schule weiter? (08.06.2018)

  •  
    Besucher insgesamt (seit 6.12.2007): 491751 | ~ Besucher pro tag: 121 | Besucher heute: 373